DIE REZEPTE ZUM DISASTER: DAS WEIGHT CYCLING

Sehr wahrscheinlich hast Du schon mal versucht, Gewicht zu verlieren, indem Du einfach angefangen hast, weniger zu essen. Und dieser Versuch war zum Beginn erfolgreich, bis Du aber von der Diät genug hattest und wieder angefangen hast, genauso  wie vor der Diät zu essen.

Du hast das verlorene Gewicht wieder zugenommen mit dem Bewusstsein, dass Du es wieder verlierst, sobald Du wieder eine Diät anfängst. Leider ist es nicht so einfach und ich erkläre Dir im kurzen, warum dieses Weight Cycling den Weg zur Katastrophe ist.

Wenn Du eine Diät anfängst, bzw. wenn Du weniger isst, schaltet Dein Stoffwechsel langsam den Sparmodus an: Er wird effizienter, Kalorien aus den Lebensmitteln zu gewinnen und bereitet die Zellen dafür vor, so viel Fett wie möglich zu speichern, sobald der Körper wieder mehr Nährstoffe, bzw. Lebensmittel bekommt.

Nicht nur das: Der Körper verbrennt während des Tages auch weniger Kalorien, auch wenn Du darüber nicht bewusst bist: Du gestikulierst weniger, Du bewegst Dich weniger, Du hast keine Lust, die Treppe zu nehmen, bis auszugehen und Dich mit Freunden zu unterhalten.

Dein Hormonspiegel reagiert auf die Kalorienmangel, indem die Leptin Produktion sinkt, ein Hormon, das den Hunger stillt, und die Ghrelin Produktion steigt, ein Hormon, das das Hungergefühl fördert. Schließlich sinkt die Produktion von Schilddrüsenhormonen, was zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels führt.

Wenn Du dann mit der Diät fertig bist oder genug hast, und wieder anfängst, mehr zu essen, speichert dann Dein Körper die extra Kalorien als Fett: Er will nicht mehr eine  Notsituation (Kalorienmangel) bekämpfen zu müssen.

Und noch mehr: Dein Körper baut auch neue Fettzellen auf, die sich nie auslösen können. Die Fettzellen können sich nämlich entleeren, die Zahl davon kann aber nie wieder sinken. Nach dieser erste Jo-Jo Runde hast Du schon mehr Fettzellen, als vor der Diät, die sich vergrößern können.

Dein Stoffwechsel braucht sehr viel Zeit, um wieder geheilt und angeregt zu werden. Wenn Du nach ein paar Monaten, in denen Du viel Fett gespeichert hast, wieder eine Diät anfängst, um diese Kilos los zu werden, wird es für Dein Körper schwieriger, Gewicht zu verlieren, da der Stoffwechsel noch “ruiniert”, bzw. sehr effizient ist, und die Geschichte wiederholt sich unzählige Male, bis Du endlich mit diesem Gewicht Cycling aufhörst und anfängst, Deinen Stoffwechsel zu heilen und wieder anzuregen. Um danach langsam und nachhaltig Gewicht, bzw. Fett zu verlieren.

Du brauchst Zeit und Entschlossenheit, um Deinen Stoffwechsel wieder anzuregen. Wenn Du das aber nicht tust, wirst Du lebenslang mit dieser Jo-Jo Diäten versuchen, Dein Ziel von Gewichtsabnahme zu erreichen, leider ohne Erfolg.

Wenn Du Dich in dieser Situation befindest und weißt nicht, wie Du erfolgreich daraus kommen kannst, gerne klicke auf “Kontakte” und schreibe mir, wie deine Situation aussieht. Zusammen finden wir den besten Weg, um deine Ziele zu erreichen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.